Regina Steiner, www.galerie-regina.at
Regina Steiner, www.galerie-regina.at

 

Regina Steiner,

 

Ehefrau und ständige Begleiterin von Alex Steiner. 


 

Bei jeglicher motorsportlicher Betätigung war sie von vornherein immer dabei, und nach ein paar ersten Rutschern auf Eis&Schnee im Lungau wurde auch sie vom Driftvirus angesteckt.

 

Aufgrund fehlender Trainingsmöglichkeiten und ihrer anfänglichen Zurückhaltung begleitete sie die ersten paar Saisonen das Team auf Schritt und Tritt als "interne Rennleiterin", kümmerte sich um die ganze Organisation rundherum, sorgte für das leibliche Wohl und dafür, dass alle zur rechten Zeit am rechten Ort waren.

 

Doch Ende 2013 mit der Anschaffung des Team-Autos, dem BMW E34 530i V8 bekam sie die Chance, die Drifterei auch mal etwas ernster anzugehen, die Chemie mit dem Fahrzeug, dem "Ferdinand" stimmte auf Anhieb und so nahm sie bereits 2014 unerwartet an gleich 4 Läufen in der DCA sowie dem Show-Rennen auf der PS-Show in Wels teil.

 

 

Ihre bisher grössten Erfolge:

 

3. Platz DCA

Lang- Lebring 2014

Ladies- Wertung

 

 

3. Platz DCA Melk April 2015 Klasse S2

3. Platz DCA Teesdorf 2015 Ladies-Trophy

 

Damit schafften es die "Steiners" als erstes Ehepaar in der Geschichte der DCA gemeinsam am Stockerl zu stehen!


Mit dem Driften alleine begnügt sie sich allerdings schon lange nicht mehr, sie wurde mittlerweile vom Racing-Fieber gepackt und ist überall dabei, wo man mit Leistung auf 4 Rädern dabei sein kann.

Und somit wagte sie sich im April 2015 zum ersten Mal als Doppelstarterin mit ihrem Schwiegerpapa Heinz mit dem BMW E46 328ci als eine der wenigen Damen an den Start zum KumhoRaceDay am Wachauring - zum ersten Mal erlebte sie den Fahrspass auf einer trockenen Rennstrecke - und es wird sicher nicht das letzte Mal gewesen sein!

Schon als nach Ende der eigentlichen Saison 2014 der erste 3StundenWinterCup am Wachauring angekündigt wurde und die Herren sich dafür sogar eigens ein Auto anschafften, kribbelte es auch bei ihr wieder im Gasfuß, sie rief kurzerhand das

Steiner Motorsport Ladies Racing Team ins Leben und bestritt gemeinsam mit

Marlies Brunthaler, Anita Karner und Katharina Deycmar (Gaststarterin beim 2. Lauf von G-Drift Performance) als einziges Damen-Team mit noch dazu 3 absoluten Racing-Anfängerinnen den gesamten Cup.

 

An dieser Stelle nochmal ein herzliches Dankeschön an Anita Karner, die dafür ihren BMW 318ti Compact alias "Gonzo" so bereitwillig zur Verfügung gestellt hat!

Newsletter-Anmeldung:

Immer am Laufenden bleiben mit aktuellen Rennberichten sowie den nächsten Terminen!



Pkwteile in Österreich

Vielen Dank an unsere Sponsoren und Unterstützer:

Unter Sponsor-Information finden Sie Ihre Möglichkeiten unser Team zu unterstützen. Alles ist derzeit noch möglich!!!!!!

(Foto: www.fotodesign-minarik.at)
(Foto: www.fotodesign-minarik.at)

Steiner Motorsport
Dr Franz Rabl Str. 5
3454 Reidling

E-Mail: bentley@gmx.at